Madiba

Nelson Mandela.
Seitdem ich mir Gedanken über die Welt mache, über richtig und falsch, über Angst und Widerstand – und das tat ich schon als Kind- begegnete mir sein Name. Es war beruhigend, dass es so jemanden wie ihn geben konnte.
Ich war und bin noch immer beeindruckt von diesem Menschen.
Nun lebt er nicht mehr.
Ich hätte nicht erwartet, dass mich der Tod eines Fremden so berühren kann.